PAUL BRAUNSTEINER

studierte ab 1970 Malerei an der Universität für Angewandte- und Bildende Kunst in Wien, er arbeitet seit Jahrzehnten freischaffend als Maler, Musiker (Gitarrist bei NOVAKS KAPELLE, dann RONNIE URINI, und dem HOTEL MORPHILA ORCHESTER mit Peter Weibel) und Filmemacher. Seine Bilderthemen siedeln zwischen Utopien und phantastisch prähistorischen Welten, sind Reisen in Zukunft und Vergangenheit.